Österreich Stube

Normale Version: Bilder die zeigen wie schön Wien ist
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3
Jene die mich vom KRONE-FORUM kennen werden sich sicher erinnern,
dass ich dort einen Wiener-Bilder Thread mit viel Liebe betrieben habe.
Es kamen auch jede Menge schöne Bilder von den verschiedensten Usern,
ich war direkt ein klein bisschen stolz auf diesen Thread.
Ich werde versuchen, einen neuen Thread der zeigt wie schön Wien ist, aufzubauen.
Ich würde mich über jeden Beitrag von Euch, sehr freuen.
Beginnen will ich mit meinen "Schicksalsberg", den 425 Meter hohen Leopoldsberg.
Ich weiß nicht, wie oft ich diesen Berg über den Nasenweg bezwungen habe.
Kurz vor dem Ziel habe ich ihm total ausgepumpt gehasst,
fünf Minuten später aber wieder geliebt.
[Bild: 1200px-D%C3%B6bling_%28Wien%29_-_Leopold...283%29.JPG]
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/c...283%29.JPG
Diese Aussicht, ist der Lohn für die Mühe
[Bild: blick-vom-leopoldsberg-52e689b7-b6a6-4d6...height=500]
https://img.fotocommunity.com/blick-vom-...height=500
Das ist er, der unbarmherzige Naseweg
[Bild: 1.JPG] 
http://www.inntranetz.at/galerie/touren/...ling/1.JPG
(24.07.2019, 20:02)soistes1949 schrieb: [ -> ]Jene die mich vom KRONE-FORUM kennen

ich glaube es gibt keinen, der Dich NICHT kennt ?!?!?!
Lachen
(25.07.2019, 14:31)brela schrieb: [ -> ]
(24.07.2019, 20:02)soistes1949 schrieb: [ -> ]Jene die mich vom KRONE-FORUM kennen

ich glaube es gibt keinen, der Dich NICHT kennt ?!?!?!
Lachen

Aber mit diesem Thema hat er ja auch wirklich Recht. Man denke nur an manche gravierenden Verschandelungen durch oft rein protzige Bauten.
Nicht umsonst gibt es ja die Heumarkt-Debatte, weil ein rein gewinnorientierter Investor (Tojner) sogar das Weltkulturerbe der UNESCO wegen auch der Skyline ignoriert. Wien hat sich seinerzeit mit Steuergeld um diesen Status gerissen und ein Verlust des Titels wäre unumkehrbar.
Wenn es nach den Baulöwen ginge, könnte die Firma Manner ihr Logo einstampfen, weil man den Steffl eh aus keiner Perspektive mehr vernünftig sieht vor umliegenden Bürohochbauten in allerbester Lage. Ärgern 

Und das sage ich als Oberösterreicher, der lange (2x10 Jahre) bei zwei Wiener Firmen in Tirol tätig angestellt war mit tollen Kontakten zu den Wiener Kollegen und Vorgesetzten. Aber da konnte man sich noch im Dialekt "pflanzen", wo man heute sofort ein "Störfaktor" wäre, wenn jemand "Falscher" den Tonfall nicht deuten kann (etwa in der Art von "bring des Zeig nu heid auf de Bohn, i brauch des muagn beim Kundn. Schnaggsln konnst dano aa nu...", worauf die Lieferung dann wirklich klappte. Manch solche Meldungen, nicht nur von mir, sorgten etwa bei Weihnachtsfeiern für breites Gelächter und da wurde nie was krumm genommen, jeder wusste um die Ernsthaftigkeit. Doch klemmte sich der Magazineur bei Bedarf gewaltig rein, dass ich einen in der Zentrale Wien nicht lagernden Ersatzteil vom Hersteller direkt zum Kunden geliefert bekam, egal ob aus Italien oder Dänemark, etwa Migatronic, die Palette an Produkten war gigantisch breit, das begründet auch meine wirklich breitbandig zusätzlich angeeigneten technischen Kenntnisse. Entsprechend war die Reputation der Firma, weil auch nach dem Kauf immer Alles perfekt ablief, es gibt ja auch reguläre Verschleißreparaturen. Ich hatte mir damals in T/V einen gewaltigen Namen in der Branche gemacht dank absoluter Seriosität, was sich natürlich bei Firmentreue für den Verkauf mehr als rechnete. Doch das wäre in eigenes Kapitel meiner vielfältigen Memoiren...).
(25.07.2019, 23:11)hintergrundleser schrieb: [ -> ]
(25.07.2019, 14:31)brela schrieb: [ -> ]
(24.07.2019, 20:02)soistes1949 schrieb: [ -> ]Jene die mich vom KRONE-FORUM kennen

ich glaube es gibt keinen, der Dich NICHT kennt ?!?!?!
Lachen

Aber mit diesem Thema hat er ja auch wirklich Recht.

Ja, Wien ist sicher eine schöne Stadt und ich fand die Bilder bei der Krone zu dem besagten Therad auch wirklich schön. Noch schöner hätte ich es schon "damals" gefunden, wenn die nicht irgendwo aus dem Netz zusammengesammelt worden wären. Aber vielleicht klappt es hier ja besser und die User aus der nähreren Umgebung oder eben direkt aus Wien zeigen ihre eigenen Eindrücke. Es müssen ja keine "Bilderbuchfotos" sein.
(25.07.2019, 14:31)brela schrieb: [ -> ]
(24.07.2019, 20:02)soistes1949 schrieb: [ -> ]Jene die mich vom KRONE-FORUM kennen

ich glaube es gibt keinen, der Dich NICHT kennt ?!?!?!
Lachen

Nein. Glaube ich auch nicht. Lachen
(24.07.2019, 20:11)soistes1949 schrieb: [ -> ]Beginnen will ich mit meinen "Schicksalsberg", den 425 Meter hohen Leopoldsberg.
Ich weiß nicht, wie oft ich diesen Berg über den Nasenweg bezwungen habe.
Kurz vor dem Ziel habe ich ihm total ausgepumpt gehasst,
fünf Minuten später aber wieder geliebt.
[Bild: 1200px-D%C3%B6bling_%28Wien%29_-_Leopold...283%29.JPG]
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/c...283%29.JPG
Diese Aussicht, ist der Lohn für die Mühe
[Bild: blick-vom-leopoldsberg-52e689b7-b6a6-4d6...height=500]
https://img.fotocommunity.com/blick-vom-...height=500
Das ist er, der unbarmherzige Naseweg
[Bild: 1.JPG] 
http://www.inntranetz.at/galerie/touren/...ling/1.JPG

O ja, der schöne Nasenweg. Die Wegstrecken zwischen den einzelnen Treppen bin ich immer mit dem Mountainbike gefahren. Dann absteigen, das Bike über die Stufen schleppen, wieder aufsteigen und weiter ging es. War ganz schön fordernd, diese Strecke. Klatschen
Nein er ist keine Schönheit wie die Berge im Wienerwald.
Aber vielleicht liebe ich Ihm deshalb so, 
den 256 Meter hohen Laaer-Berg in Favoriten an der Grenze zu Simmering.
Die Schönheit des Laaer-Berg muss man erst entdecken,
nach Osten sieht man die Kleinen Karpaten in der Slowakei, aber auch viele Anlagen ohne die eine Großstadt nicht auskommt.
[Bild: Wien_10_L%C3%B6wygrube_a.jpg]
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/c...rube_a.jpg
[Bild: laaer-berg-in-vienna-GGCP8W.jpg]
https://c8.alamy.com/comp/GGCP8W/laaer-b...GGCP8W.jpg
[Bild: funkgeschichte_erster_weltkrieg_gal03_coe.4760142.jpg]
http://orf.at/static/images/site/news/20...760142.jpg

[Bild: Stadtwanderweg-7-4.jpg]
https://touren.labut.at/wp-content/uploa...eg-7-4.jpg
[Bild: 5-608x454.jpg]
https://blog.kinderinfowien.at/wp-conten...08x454.jpg
Und auch einen kleinen (böhmischen) Prater, gibt es am Laaer-Berg
[Bild: mittelalter-fest.jpg]
https://fotos.mediafreedom.at/architektu...r-fest.jpg
Ich habe so viele Lieblings Gegenden in Wien,
heute hatte ich Wien-Mauer zu tun, ein sehr schöner Teil der Stadt. 
Ehrlich, würdet Ihr glauben, dass dieses Bild einen Teil von Wien zeigt?
[Bild: 10187824_XL.jpg?1563522435]
https://media04.meinbezirk.at/article/20...1563522435
Hier seiht man einen Wasserbehälter mit Schiebergebäude
Im Hintergrund, sieht man den aufgelassenen Steinbruch in Kaltenleutgeben. 
[Bild: Wasserbeh%C3%A4lter_Liesing_samt_Schiebe...ild_10.jpg]
 https://upload.wikimedia.org/wikipedia/c...ild_10.jpg
Auf diesen Bild sieht man die Bergkirche in Rodaun, und den Wehrturm in Perchtoldsdorf 
[Bild: dscn1585_orig.jpg]
https://wien-radelt.weebly.com/uploads/2...5_orig.jpg

In Mauer ist sogar die Straßenbahn sympathischer als sonst wo
[Bild: 36869584214_5530589ff5_b.jpg]
https://live.staticflickr.com/4482/36869...9ff5_b.jpg
Heute hat es mich auf meiner Reise durch Wien, nach Kaisermühlen verschlagen.
Es gibt wohl kaum eine Gegend in Wien, 
bei der bauliche Extreme derart aufeinander treffen.
Hier die Donau-City, im Hintergrund das alte Kaisermühlen 
[Bild: die-donau-city-und-kaisermuehlen-56f9645...width=1000]
 https://img.fotocommunity.com/die-donau-...width=1000
Hier der Schüttau-Hof, ein typischer WIener-Gemeindebau
[Bild: 1200px-Schuettauhofkaisermuehlendamm.JPG]
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/c...endamm.JPG
Hier ein Blick von Süden auf den Dampfschiffhaufen, mit Polizei- und Straßenbahner-Bad
[Bild: dkaiser_hav_47.jpg]
 https://austria-forum.org/attach/Bilder_...hav_47.jpg
Beurteilt selber, ob sich dieses Bild den Titel "Schiaches Paradies" verdient
[Bild: Bwagwiki-e1484841672831.jpg]
https://schiaches-wien.org/wp-content/up...672831.jpg
Die Herz Jesu Basilika am Schüttauplatz
[Bild: 15820204449_cc67ff5f34_b.jpg] 
https://live.staticflickr.com/7554/15820...5f34_b.jpg
Und leider hat die Klimaerwärmung auch vor Kaisermühlen nicht Halt-gemacht.
[Bild: haialtedonau1.jpg]
 https://dietagespresse.com/wp-content/up...donau1.jpg
Seiten: 1 2 3