gloriaviennae
(VIP)
*****

Registriert seit: 15.05.2014
Geburtstag: Nicht angegeben
Ortszeit: 20.05.2019 um 04:37
Status: Offline

Informationen über gloriaviennae
Registriert seit: 15.05.2014
Letzter Besuch: 18.05.2019, 23:34
Beiträge (gesamt): 3.372 (1,84 Beiträge pro Tag | 4.99 Prozent aller Beiträge)
(Alle Beiträge finden)
Themen (gesamt): 83 (0,05 Themen pro Tag | 7.24 Prozent aller Themen)
(Alle Themen finden)
Gesamte Onlinezeit: 1 Woche, 4 Tage, 23 Stunden, 59 Minuten, 5 Sekunden
Empfohlene Benutzer: 5
Total Likes Received: 62 (0,03 per day | 1.23 percent of total 5057)
(Find All Threads Liked ForFind All Posts Liked For)
Total Likes Given: 13 (0,01 per day | 0.26 percent of total 5035)
(Find All Liked ThreadsFind All Liked Posts)

Kontaktdetails für gloriaviennae
E-Mail: gloriaviennae eine E-Mail schicken.

Signatur von gloriaviennae
Man kann auch ohne Hund leben, es lohnt sich nur nicht.

gloriaviennae's Most Liked Post
Post Subject Numbers of Likes
RE: Frontalangriff gegen die FPÖ durch ein Video vom Spiegel und der Süddeutschen! 6
Thread Subject Forum Name
Frontalangriff gegen die FPÖ durch ein Video vom Spiegel und der Süddeutschen! Österreich
Post Message
Ich hab das auch als extrem befremdlich empfunden - die "Fungesellschaft" hat sich wieder einmal getroffen, um gemeinsam einen EVENT abzufeiern.

Was die Neuwahlen anbelangt, bin ich auch recht ratlos. Im Grunde könnte man eigentlich nur ÖVP wählen, um die Linken irgendwie zu verhindern, aber irgendwie hab ich schon gedacht, die FPÖ verhindert zumindest die gröbsten Grauslichkeiten für die Wirtschaft, quasi als Ausgleich.
Aber wenn Kurz womöglich nach einer Wahl dann wieder mit der SPÖ koalieren würde, müssten dann alle bisherigen Maßnahmen dieser Regierung, gegen die diese so gewettert haben, zurückgenommen werden?

Auf jeden Fall hätten wir dann ziemlich sicher wieder den selben Stillstand wie die Jahrzehnte davor.

Ich muss ganz ehrlich sagen, mir tut es menschlich um Strache leid.

Denn er war meines Erachtens nach einer der "Anständigen" - dass er tatsächlich so dumm war, in diese Falle zu tappen, tja, das ist ein wirkliches Drama.

Ich bin nämlich überzeugt davon, dass ALLE, wenn sie in einer ähnlichen "lustigen" Situation sind, also unter sich, reichlich Alkohol getankt, und somit aufmagaziniert, ähnlich agieren würden. Strache hat es ja schön beschrieben.....Die lassen sich halt nicht dabei filmen.

Aber das mit den Zeitungen find ich schon witzig - de facto sind die doch sowieso fest in politischer Hand - versuch einmal, etwas in die Zeitung zu kriegen, was der herrschenden politischen Kaste nicht passt - das schaffst du nie und nimmer.
Könnt ja Inserate kosten...