poeterl
(Stubenhocker)
****

Registriert seit: 16.05.2019
Geburtstag: 13.06.1960 (59 Jahre alt)
Ortszeit: 18.08.2019 um 15:03
Status: Offline

Informationen über poeterl
Registriert seit: 16.05.2019
Letzter Besuch: Vor 1 Stunde
Beiträge (gesamt): 330 (3,51 Beiträge pro Tag | 0.36 Prozent aller Beiträge)
(Alle Beiträge finden)
Themen (gesamt): 9 (0,1 Themen pro Tag | 0.72 Prozent aller Themen)
(Alle Themen finden)
Gesamte Onlinezeit: 1 Tag, 5 Stunden, 55 Minuten, 23 Sekunden
Empfohlene Benutzer: 0
Total Likes Received: 141 (1,5 per day | 0.44 percent of total 31948)
(Find All Threads Liked ForFind All Posts Liked For)
Total Likes Given: 108 (1,15 per day | 0.34 percent of total 31923)
(Find All Liked ThreadsFind All Liked Posts)

Kontaktdetails für poeterl
E-Mail: poeterl eine E-Mail schicken.

Zusätzliche Informationen über poeterl
Mein Motto lautet:: Aller Offenheit Wert kann dem Ich gleichgültig sein, wenn die Liebe in uns siegt. FX130506
Ort: graz
Über mich: der mich kennt, der kennt mich sowieso
Geschlecht: Mann

Signatur von poeterl
Zwinkern Aller Offenheit Wert kann dem Ich gleichgültig sein, wenn die Liebe in uns siegt. FX130506

poeterl's Most Liked Post
Post Subject Numbers of Likes
RE: ich vermisse 8
Thread Subject Forum Name
ich vermisse Stammtisch
Post Message
danke fürs vermissen Zwinkern 
leider gehts mir gesundheitlich derzeit weniger gut und es stehen wieder neue untersuchungen an.
ich hoffe dass auch entsprechend konstruktives passiert und nicht immer nur symptome behandelt werden sondern auch endlich
einmal die ursachen bekämpft werden.
so ein knochenzerfall ist von sehr hohem schmerzpegel begleitet und ich bin oft nicht in der lage - nach mangelhaften schlaf -
den tag auch nur annnähernd durchzuhalten. medikas haben sich leider alle erhöht und greifen mittlerweile auch meine organe an, was
weniger zu luftsprüngen reizt.
bin froh wenn ich mit 2 krücken gerade einmal die 50m hin und zurück zu den mistkübeln komme. gehen und sich richtig bewegen
ist mittlerweile sehr beschwerlich und einschränkend geworden. besonders ich, der sich soooo gerne bewegt wird zum
stillstand gezwungen. aber es ist auch egal ob ich sitze, liege, stehe oder gehe. es ist in jeder position nur noch qual Sorry 

heute in einer stunde bin ich auf dem weg(mit dem krankentransport) zur schmerzambulanz. ich bin mir aber noch nicht sicher
was das bei einer bevorstehenden OP noch bringen soll aber das hat sich mit 3 monaten überschnitten, weil ma ja als akutfall mindest
solange warten muss, wie einer der ned viel hat. ich lass mich überraschen ob nun stationär was kommt oder ich wieder einmal
unnötigst im kreis geschickt werde.

mamnchmal hab ich halt den geist und nicht die kraft auch nur ein wenig hier reinzuluppern. ich hoffe ihr verzeiht es mir