Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Randalierer Josef S. schuldig gesprochen
#11
(27.07.2014, 09:59)radamanthys schrieb: Die Parallele liegt ja darin, dass beide (verkürzt gesagt) wegen eines Belastungszeugen verurteilt wurden.

Die unzähligen Entlastungszeugen haben nicht gezählt.
Die grössten Belastungszeugen beim Sinowatz- Prozess waren, wenn ich mich nicht täusche, diverse Gutachten von welchen es wie man nachlesen kann etliche gab ob die von seiner Gegnerin vorgelegte Unterlagen richtig oder gefälscht seien, welche zu Sinowatz's Pech von deutschen Sachverständigen als richtig erkannt wurden, ist also mit dem Prozess gegen Josef S. meiner Meinung nach nicht direkt vergleichbar, da das Gericht damals beim Sinowatz eben durch diese Gutachten etwas mehr in der Hand hatte

Auf Grund dieser Gutachten hätten damals eigentlich alle sogenannten "Entlastungszeugen" wegen Falschaussage ebenso wie Sinowatz vor Gericht gestellt gehört
Merke es Dir doch mal "Ich, Du, Er, Sie, Es, Wir sind keine Nazis nur weil Wir Wahrheiten offen aussprechen, die andere nicht hören wollen
Antworten
#12
Mit den Gutachten wollte man beweisen, dass die Matysek als Belastungszeugin lügt - - was letztlich nicht gelungen ist.

Die Mattysek hat gesagt: "Ich hab´s gehört und in meiner Mitschrift steht es auch!"

Dann haben sich die Gutachter die Mitschrift angeschaut und keine Anzeichen für eine (Ver-) Fälschung gefunden.

Das heißt für den Juristen (und in der Logik) aber nicht zwingend, dass sie nicht verfälscht sind.

*Scheiß Logik immer* Daumen hoch
Antworten
#13
(27.07.2014, 15:16)radamanthys schrieb: Mit den Gutachten wollte man beweisen, dass die Matysek als Belastungszeugin lügt - - was letztlich nicht gelungen ist.

Die Mattysek hat gesagt: "Ich hab´s gehört und in meiner Mitschrift steht es auch!"

Dann haben sich die Gutachter die Mitschrift angeschaut und keine Anzeichen für eine (Ver-) Fälschung gefunden.

Das heißt für den Juristen (und in der Logik) aber nicht zwingend, dass sie nicht verfälscht sind.

*Scheiß Logik immer* Daumen hoch
Das ist genau die richtige Bezeichnung dafür, besser kann man es nicht beschreiben
Merke es Dir doch mal "Ich, Du, Er, Sie, Es, Wir sind keine Nazis nur weil Wir Wahrheiten offen aussprechen, die andere nicht hören wollen
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Pröll Josef im Jahr 329.000 Euro Verdienst ,,, porpur 20 7.559 05.02.2015, 10:20
Letzter Beitrag: helios

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste