Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Siemens baut weitere 2.700 Stellen ab
#1
Bei Siemens Österreich war für eine Stellungnahme zunächst niemand zu erreichen.

München. Siemens streicht in seiner Energiesparte weitere 2.700 Arbeitsplätze.
Davon entfielen 1.400 auf Deutschland, teilte der Münchner Industriekonzern am Dienstag mit.
Betroffen ist diesmal nicht das Kraftwerks-Geschäft, in dem Siemens bereits gut 6.000 Stellen gestrichen hat, sondern das Projektgeschäft und die Energieübertragungs-Sparte, die etwa Hochspannungsleitungen und Transformatoren baut.

https://www.oe24.at/businesslive/Siemens.../385153777

Wenn von Siemens in den letzten Jahren etwas in den Zeitungen zu lesen ist, dann fast immer nur: Personal wird entlassen ....
Antworten
#2
Da sieht man richtig, was es einem Unternehmen bringt, wenn man anstelle unzähliger reiner Lohnempfänger und Daumendreher mit dem Sicherheitswahn eines tollen Postens echte Fachkräfte (Ederer, Wehsely...) an die Arbeit lässt. Die sind oft wertvoller als Gold und dadurch ein direkter Referenzwert für Flüchtlinge, der Schulz hatte sehr wohl Recht!  ROFL
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  FBI ermittelt offenbar gegen Siemens in Brasilien brela 1 171 18.05.2019, 21:07
Letzter Beitrag: Hollertrio

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste