Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Österreich verbietet Glyphosat
#1
Als erstes Land der EU verbietet Österreich ab sofort das Pflanzenschutzmittel Glyphosat. Jedoch könnte es geschehen, dass damit gegen EU-Recht widersprochen wird, denn die EU hat das Mittel noch bis 2022 erlaubt.

"Nur in absoluten Ausnahmefällen können einzelne Mitgliedsländer ein Verbot von zugelassenen Wirkstoffen verhängen."



Glyphosat-nein danke

Man glaubt es nicht. Da kann man mal sehen, wie viel wert der EU die Gesundheit der EU-Bürger ist. Die EU hat gesprochen und daran hat sich jeder zu halten, auch wenn er davon krank wird. Punkt. Aus. Basta.
Von dem Verein halte ich absolut nichts. Und ich sage "Bravo, Österreich" und drücke die Daumen.  Klatschen
[+] 4 users Like Daisy's post
Antworten
#2
(02.07.2019, 22:28)Daisy schrieb: Als erstes Land der EU verbietet Österreich ab sofort das Pflanzenschutzmittel Glyphosat. Jedoch könnte es geschehen, dass damit gegen EU-Recht widersprochen wird, denn die EU hat das Mittel noch bis 2022 erlaubt.

"Nur in absoluten Ausnahmefällen können einzelne Mitgliedsländer ein Verbot von zugelassenen Wirkstoffen verhängen."



Glyphosat-nein danke

Man glaubt es nicht. Da kann man mal sehen, wie viel wert der EU die Gesundheit der EU-Bürger ist. Die EU hat gesprochen und daran hat sich jeder zu halten, auch wenn er davon krank wird. Punkt. Aus. Basta.
Von dem Verein halte ich absolut nichts. Und ich sage "Bravo, Österreich" und drücke die Daumen.  Klatschen

Ich bin auch schwer begeistert von dieser Entscheidung. Mir gefällt die Übergangsregierung von Tag zu Tag besser.... Daumen hoch
[+] 1 user Likes ana6's post
Antworten
#3
(02.07.2019, 22:32)ana6 schrieb:
(02.07.2019, 22:28)Daisy schrieb: Als erstes Land der EU verbietet Österreich ab sofort das Pflanzenschutzmittel Glyphosat. Jedoch könnte es geschehen, dass damit gegen EU-Recht widersprochen wird, denn die EU hat das Mittel noch bis 2022 erlaubt.

"Nur in absoluten Ausnahmefällen können einzelne Mitgliedsländer ein Verbot von zugelassenen Wirkstoffen verhängen."



Glyphosat-nein danke

Man glaubt es nicht. Da kann man mal sehen, wie viel wert der EU die Gesundheit der EU-Bürger ist. Die EU hat gesprochen und daran hat sich jeder zu halten, auch wenn er davon krank wird. Punkt. Aus. Basta.
Von dem Verein halte ich absolut nichts. Und ich sage "Bravo, Österreich" und drücke die Daumen.  Klatschen

Ich bin auch schwer begeistert von dieser Entscheidung. Mir gefällt die Übergangsregierung von Tag zu Tag besser.... Daumen hoch

Im "freien Spiel der Kräfte" kann sich halt eher die Vernunft entfalten als unter den Zwängen einer Koalition. Zwinkern
[+] 3 users Like Aristoteles's post
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste