Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
PIZZAGATE
#1
Jeder, der bis vor kurzem das Thema PIZZAGATE erwähnte, dem wurde das Tragen eines Aluhutes empfohlen.
Jetzt mit der Verhaftung von Jeffry Epstein kommt die" PIZZA" aus dem "Ofen" und wird aufgetischt. 

https://www.bild.de/unterhaltung/royals/....bild.html   


Dazu auch ein Video, das die Zuammenhänge näher erklärt.




Das Leben ist ein Traum, bis der Wecker abgeht
[+] 2 users Like energy007's post
Antworten
#2
in diesem Zusammenhang ist auch der Fall DUTROUX zu sehen.
Der Kinderschänder und EINZELTÄTER saß in Untersuchungshaft und in dieser Zeit verstarben 27 Zeugen. Wurde der größte "Magier" aller Zeiten gefasst?
Eine ZDF Dokumentation zu diesem Fall.



Das Leben ist ein Traum, bis der Wecker abgeht
[+] 1 user Likes energy007's post
Antworten
#3
Pizzagate wird noch so manchen in den Abgrund reißen. Das zieht sich bis in höchste Kreise, diesseits und jenseits des Atlantiks.

Vorgestern las ich, dass sich auch das englische Königshaus sorgen muss:

https://opposition24.com/fall-epstein-7-...enigshaus/


Und es wird sicher noch einige seltsame Todesfälle geben; auch wenn der Öffentlichkeit der Zusammenhang nicht sofort klar wird - es wird alles nach und nach ans Licht kommen.
[+] 3 users Like Mary Cooper's post
Antworten
#4
(24.07.2019, 22:27)Mary Cooper schrieb: Pizzagate wird noch so manchen in den Abgrund reißen. Das zieht sich bis in höchste Kreise, diesseits und jenseits des Atlantiks.

Vorgestern las ich, dass sich auch das englische Königshaus sorgen muss:

https://opposition24.com/fall-epstein-7-...enigshaus/


Und es wird sicher noch einige seltsame Todesfälle geben; auch wenn der Öffentlichkeit der Zusammenhang nicht sofort klar wird - es wird alles nach und nach ans Licht kommen.

Da bin ich skeptisch. Es hat schon so viele Fälle gegeben, wo die offizielle Version so himmelschreiend unglaubwürdig war, doch die willfährige Relotiuspresse hat brav die unglaubwürdige Version bis zum Erbrechen getrommelt, bis die Schlafschafe nicht mehr nachfragten. Beispiele? 9/11, Kennedy-Mord, Papst Johannes Paul I, u.v.a.m.
[+] 1 user Likes walderich's post
Antworten
#5
Lol
Diese abstrusen Verschwörungstheorien sind sogar für dieses rechte Forum zu abwegig (was man der "regen" Beteiligung zu diesem Thema sieht). Lachen
[+] 1 user Likes speakeasy's post
Antworten
#6
(31.07.2019, 08:39)speakeasy schrieb: Lol
Diese abstrusen Verschwörungstheorien sind sogar für dieses rechte Forum zu abwegig (was man der "regen" Beteiligung zu diesem Thema sieht). Lachen

Das einzig abstruse sind die offiziellen Erklärungen. Dass die eigens gebildeten Untersuchungskommissionen wichtige Tatzeugen nicht befragen (dürfen?), wohl aber andere, die zum Fall gar nichts beitragen können, wurde ja schon des öfteren bewiesen, wie auch im Fall Amry in Berlin. Dass du nicht fähig bist, genauer hinzuschauen und vom Offiziellen abweichende Meldungen wenigstens unvoreingenommen durchzulesen, beweist du täglich aufs Neue. Da bin ich lieber V.T. als Konsument von medialen Psychopharmakas.
Antworten
#7
(31.07.2019, 09:29)walderich schrieb: Das einzig abstruse sind die offiziellen Erklärungen. Dass die eigens gebildeten Untersuchungskommissionen wichtige Tatzeugen nicht befragen (dürfen?), wohl aber andere, die zum Fall gar nichts beitragen können, wurde ja schon des öfteren bewiesen, wie auch im Fall Amry in Berlin. Dass du nicht fähig bist, genauer hinzuschauen und vom Offiziellen abweichende Meldungen wenigstens unvoreingenommen durchzulesen, beweist du täglich aufs Neue. Da bin ich lieber V.T. als Konsument von medialen Psychopharmakas.

Als VTler bist du genauso Konsument von medialen Psychopharmakas, nur eben anderen.
Und ich bezweifle, dass wir einander persönlich kennen, denn nur dann könnte ich dir TÄGLICH "beweisen", dass ich nicht fähig bin, "genauer hinzuschauen".
Antworten
#8
(31.07.2019, 10:08)speakeasy schrieb:
(31.07.2019, 09:29)walderich schrieb: Das einzig abstruse sind die offiziellen Erklärungen. Dass die eigens gebildeten Untersuchungskommissionen wichtige Tatzeugen nicht befragen (dürfen?), wohl aber andere, die zum Fall gar nichts beitragen können, wurde ja schon des öfteren bewiesen, wie auch im Fall Amry in Berlin. Dass du nicht fähig bist, genauer hinzuschauen und vom Offiziellen abweichende Meldungen wenigstens unvoreingenommen durchzulesen, beweist du täglich aufs Neue. Da bin ich lieber V.T. als Konsument von medialen Psychopharmakas.

Als VTler bist du genauso Konsument von medialen Psychopharmakas, nur eben anderen.
Und ich bezweifle, dass wir einander persönlich kennen, denn nur dann könnte ich dir TÄGLICH "beweisen", dass ich nicht fähig bin, "genauer hinzuschauen".

Warum prahlst Du dann dauernd mit Deinem Durchblick?  ROFL Blödeln
[+] 3 users Like hintergrundleser's post
Antworten
#9
(31.07.2019, 08:39)speakeasy schrieb: Lol
Diese abstrusen Verschwörungstheorien sind sogar für dieses rechte Forum zu abwegig (was man der "regen" Beteiligung zu diesem Thema sieht). Lachen

Sollte dein heiles Weltbild  aus Ablehnung von "Verschwörungstheorien" bestehen, denke beizeiten daran, es bröckelt.





Das Leben ist ein Traum, bis der Wecker abgeht
Antworten
#10
(31.07.2019, 10:08)speakeasy schrieb: Und ich bezweifle, dass wir einander persönlich kennen, denn nur dann könnte ich dir TÄGLICH "beweisen", dass ich nicht fähig bin, "genauer hinzuschauen".

Ist das gerade ein Eigentor gewesen?
Veni, Vidi, Vodka
[+] 2 users Like Neres's post
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste