Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Klimageräte
#11
(28.07.2019, 11:27)hintergrundleser schrieb:
(27.07.2019, 23:50)candy schrieb: Im mediashop gibt es ein mobiles Klimagerät, das z:Z. um die 50 E. in Aktion ist, sieht aus wie ein Würfel und soll angeblich auch kostengünstig vom Stromverbrauch sein. Meine Freundin hat sich so einen bestellt und ist total zufrieden damit.

Bei uns war vor ca. 20 J. auch im Haus überdurchschnittlich warm, aber das waren die Temps draussen noch "in Ordnung"

Aber seit isoliert wurde, merkt man schon den Unterschied....... Daumen hoch

Den Machern des Videos würde ich nicht mal die Uhrzeit glauben, was die hemmungslos daher lügen. Die suggerieren doch glatt, man bräuchte nur eine USB-Stromquelle und schon hätte man eine wohlige Kühle an heißen Tagen... ROFL ROFL ROFL 
Und das um wohlfeile 50€, bei Amazon gibt es das Gerät um 28€, korrekt gehört es aber eher in den 1€-Laden. Daumen hoch 

Obwohl Verdunstungskühler prinzipiell schon funktionieren, nur darf man die Erwartungen nicht zu hoch ansetzen. Die subjektiv durchaus empfundene Wirkung besteht in erster Linie durch den Luftstrom mit erhöhter Luftfeuchtigkeit. Also ein Ventilator, man muss sich aber direkt im Blasbereich befinden. Es gibt durchaus auch taugliche Geräte, aber immer geht es nur um Luftbewegung mit Anreicherung der Feuchtigkeit. 
Da ich ein Gerät in einer vernünftigen Leistungsklasse habe, einen reellen Messwert, das hat mich ja selbst interessiert nach dem Kauf und messtechnisch bin ich ja nicht ganz unbedarft: Testanordnung war ein Backblech als "Prallplatte" des Ventilators, der Abstand vielleicht 30cm. Die Messung nach einiger Zeit (das beschichtete Backblech benötigte ja auch seine Zeit) per IR-Thermometer ergab eine reale "Abkühlung" um 2-3° zur Raumtemperatur, obwohl es subjektiv stärker empfunden wurde. 
Aber im Winter steht das Gerät als zusätzlicher Luftbefeuchter bei der Pflanzenecke in der Wohnung...

Zwei interessante links dazu, einmal ein genereller Überblick der technischen Möglichkeiten samt Vorstellung einiger Geräte, und zusätzlich ein link mit Erfahrungen zu dem voll überteuerten Würfel:

http://aero-check.de/luftkuehler-test/
https://www.testberichte.de/p/mediashop-...richt.html

hy, na klar will jeder seine beste Präsitation seiner Produkte und es wird natürlich auch gelogen!
Aber man kann es immer noch zurück schicken, wenn es nicht hält was es verspricht......

Bei Amazon hab ich noch nie bestellt, aber weil du schreibst, da gibt es das Gerät um 28 E. Sind die gebraucht? Von Kunden zurück geschickt und wieder von Amazon  weiter verkauft? Werden die Geräte überhaupt überprüft ob diese einen technischen Mangel haben, oder weil diesen es nicht gefällt?

Es gibt da auch noch "wish" auch sehr günstig und wirklich tolle Sachen dabei...... Daumen hoch

Weil du schreibst, ich hatte vor Jahren eine Bekannte, die hatte mit gewissen Marken ihre Schwierigkeiten, die Geräte gaben ihren Geist nach ca. 5 Jahren auf, egal ob Videorecorder oder TV. Ich hatte dieselbe Marke mehr als 15 J.
Zum Klimagerät selbst, sie hat gesagt, sie ist zufrieden, ich kann es nicht beurteilen, da sie in Graz wohnt.......
 
Antworten
#12
Ich ertrage die Hitze, 
dafür gehe ich nicht für den Klimaschutz protestieren.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste