Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ausverkaufte Burger mit Folgen
#1
Weil ein intensiv beworbener Chicken-Burger ausverkauft war, stürmten in Texas mehrere Erwachsene ein Fast-Food-Restaurant, einer von ihnen bedrohte die Angestellten mit einer Waffe. In einem anderen Fall hat ein Mann aus Tennessee die Fast-Food-Kette sogar verklagt auf 5000,- Dollar Schadensersatz, weil (Zitat): "Ich werde nicht mehr glücklich, ich habe diesen Burger immer im Kopf. Ich kann nicht klar denken".

Sowas sind sicher keine Einzelfälle und erklären deutlich, wie Donald Trump Präsident werden konnte.   Dash2


Quelle: https://www.t-online.de/nachrichten/pano...waffe.html
[+] 2 users Like Daisy's post
Antworten
#2
(04.09.2019, 12:51)Daisy schrieb: Weil ein intensiv beworbener Chicken-Burger ausverkauft war, stürmten in Texas mehrere Erwachsene ein Fast-Food-Restaurant, einer von ihnen bedrohte die Angestellten mit einer Waffe. In einem anderen Fall hat ein Mann aus Tennessee die Fast-Food-Kette sogar verklagt auf 5000,- Dollar Schadensersatz, weil (Zitat): "Ich werde nicht mehr glücklich, ich habe diesen Burger immer im Kopf. Ich kann nicht klar denken".

Sowas sind sicher keine Einzelfälle und erklären deutlich, wie Donald Trump Präsident werden konnte.   Dash2


Quelle: https://www.t-online.de/nachrichten/pano...waffe.html

Indem er den Leuten Burger verkauft hat? I woars ned...
Veni, Vidi, Vodka
[+] 1 user Likes Neres's post
Antworten
#3
(04.09.2019, 18:23)Neres schrieb: Indem er den Leuten Burger verkauft hat? I woars ned...

Ich halte den Großteil der amerikanischen Bevölkerung für ziemlich unterbelichtet. Das mag ein blödes Vorurteil sein, aber die Ernennung von D.T. zum Präsidenten bestätigt leider meine Vermutung.
Antworten
#4
(04.09.2019, 20:56)Daisy schrieb:
(04.09.2019, 18:23)Neres schrieb: Indem er den Leuten Burger verkauft hat? I woars ned...

Ich halte den Großteil der amerikanischen Bevölkerung für ziemlich unterbelichtet. Das mag ein blödes Vorurteil sein, aber die Ernennung von D.T. zum Präsidenten bestätigt leider meine Vermutung.

Na ja Daisy, ich will ja nix sagen.
Aber wenn ich mir das Ergebnis eurer Bundestagswahl 2017 ansehe .......... oder das Europawahlergebnis aus Deutschland...... na du weißt schon, was ich meine.

Blum2  Lachen
[+] 2 users Like ambrolauri's post
Antworten
#5
(04.09.2019, 21:26)ambrolauri schrieb:
(04.09.2019, 20:56)Daisy schrieb:
(04.09.2019, 18:23)Neres schrieb: Indem er den Leuten Burger verkauft hat? I woars ned...

Ich halte den Großteil der amerikanischen Bevölkerung für ziemlich unterbelichtet. Das mag ein blödes Vorurteil sein, aber die Ernennung von D.T. zum Präsidenten bestätigt leider meine Vermutung.

Na ja Daisy, ich will ja nix sagen.
Aber wenn ich mir das Ergebnis eurer Bundestagswahl 2017 ansehe .......... oder das Europawahlergebnis aus Deutschland...... na du weißt schon, was ich meine.

Blum2  Lachen


So weit brauchst Du gar nicht zu gucken - oder läuft vielleicht bei Euch alles rund ...?
Antworten
#6
Ich muss allerdings gestehen, dass mir die Deutschen beim Arsch lieber sind, als die Amis beim Gesicht. Lachen
[+] 2 users Like Aristoteles's post
Antworten
#7
(04.09.2019, 21:43)Daisy schrieb:
(04.09.2019, 21:26)ambrolauri schrieb:
(04.09.2019, 20:56)Daisy schrieb:
(04.09.2019, 18:23)Neres schrieb: Indem er den Leuten Burger verkauft hat? I woars ned...

Ich halte den Großteil der amerikanischen Bevölkerung für ziemlich unterbelichtet. Das mag ein blödes Vorurteil sein, aber die Ernennung von D.T. zum Präsidenten bestätigt leider meine Vermutung.

Na ja Daisy, ich will ja nix sagen.
Aber wenn ich mir das Ergebnis eurer Bundestagswahl 2017 ansehe .......... oder das Europawahlergebnis aus Deutschland...... na du weißt schon, was ich meine.

Blum2  Lachen


So weit brauchst Du gar nicht zu gucken - oder läuft vielleicht bei Euch alles rund ...?

Ich denke ihr seid schon einige Schritte näher dem Abgrund.
Aber am 29 September gegen 17 oder 18 Uhr wissen wir mehr.
[+] 1 user Likes ambrolauri's post
Antworten
#8
(04.09.2019, 21:47)Aristoteles schrieb: Ich muss allerdings gestehen, dass mir die Deutschen beim Arsch lieber sind, als die Amis beim Gesicht. Lachen

Dem kann ich mich nur anschließen. Daumen hoch
[+] 1 user Likes ambrolauri's post
Antworten
#9
(04.09.2019, 21:49)ambrolauri schrieb:
(04.09.2019, 21:47)Aristoteles schrieb: Ich muss allerdings gestehen, dass mir die Deutschen beim Arsch lieber sind, als die Amis beim Gesicht. Lachen

Dem kann ich mich nur anschließen. Daumen hoch

Das verpflichtet uns schließlich nicht, deswegen schon morgen wieder gemeinsam mit ihnen nach Moskau zu marschieren. Lachen
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste