Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Böse Österreicher
(Vor 9 Stunden)notos schrieb:
(Vor 9 Stunden)JaneDoe schrieb:  

(Mann ... wäre jetzt echt gut, irgend so ein Schokoriegel ... is aber nix daheim davon ...  Sorry )

Gibts keinen Marillenkuchen mehr bei euch? Zwinkern

Lachen

Doch. Aber ohne Schokiglasur.  Sorry

Darf man eh noch Schokolade sagen? Was weiß man schon ...
Na vielleicht zur weißen schon noch.  Lachen

Schokomaus aber geht sicher wohl gaaar nicht.   I woars ned...
Antworten
(Vor 9 Stunden)notos schrieb: Und "Ezzes" kommt aus dem Jiddischen, da gibts auch noch viele Ausdrücke, die wir noch kennen Winken

Na, ein paar jiddische Begriffe sind auch hier geläufig, meschugge z.B. oder Mischpoke. Winken
[+] 1 user Likes Daisy's post
Antworten
(Vor 9 Stunden)JaneDoe schrieb: Darf man eh noch Schokolade sagen? Was weiß man schon ...
Na vielleicht zur weißen schon noch.  Lachen

 

I hau mi o Lachen, a Bleichgesichter-Schoki. Oder a Topfenne.er-Schoki, oba des is scho wieder rassistisch I woars ned...
Antworten
(Vor 9 Stunden)notos schrieb:
(Vor 9 Stunden)JaneDoe schrieb:  

(Mann ... wäre jetzt echt gut, irgend so ein Schokoriegel ... is aber nix daheim davon ...  Sorry )

Gibts keinen Marillenkuchen mehr bei euch? Zwinkern

nö den hob i zamgfressn Sorry Sorry Sorry
Antworten
(Vor 10 Stunden)Charles schrieb:
(Vor 10 Stunden)notos schrieb:
(Gestern, 18:00)standuhr schrieb: Diese Geschichte liegt glasklar auf der Hand:

BMW X5 über Nacht aus der Werkstatt gestohlen

Als Yüce Özcan am Mittwochmorgen zu seiner Werkstatt in Sollenau kam, traute er zunächst seinen Augen kaum. Sein Auto, ein BMW X5, war einfach weg – über Nacht gestohlen worden. "Zunächst habe ich geglaubt, dass ich vielleicht nicht abgesperrt habe, aber Spuren vor Ort weisen daraufhin, dass die Autotüre gewaltsam geöffnet wurde", berichtet Özcan gegenüber "Heute". 

https://www.heute.at/s/bmw-x5-uber-nacht...n-46019088

Der Türke kann ja nur von bösen Österreichern bestohlen worden sein.....oder??? Lachen

Welcher normale Österreicher stiehlt schon einen BMW? Lachen

So etwas Ähnliches hat meine große Tochter mich auch gefragt: Papi, warum in aller Welt kaufst du dir ein Türkenauto? Zum besseren Verständnis: ich hatte mir einen BMW gekauft.

Also ich finde das als eine gute Entscheidung, für die brauchst dich nicht genieren.... Klatschen
Antworten
(Vor 9 Stunden)notos schrieb:
(Vor 9 Stunden)JaneDoe schrieb: Darf man eh noch Schokolade sagen? Was weiß man schon ...
Na vielleicht zur weißen schon noch.  Lachen

 

I hau mi o Lachen, a Bleichgesichter-Schoki. Oder a Topfenne.er-Schoki, oba des is scho wieder rassistisch I woars ned...

Ich kann mich noch gut erinnern, als ich die Schulferien bei meiner Großmutter verbracht habe und wir am Fußballplatz wegen der Hitze oben ohne spielten, wurde ich immer Topfenneger genannt. Die Bauernjungs haben sobald es warm wurde ihre Leiberl ausgezogen wenn sie am Feld arbeiteten und dadurch gebräunt wurden. Ich konnte dies in der Stadt nicht machen und im Hof brachte es nichts, denn zwischen den Häuserschluchten kam die Sonne nicht durch. Abgesehen davon habe ich die Gene von meinen Vater geerbt und außer Sonnenbrand sprich knallrot gibt´s nix.
Antworten
Ein böser Österreicher ist dieser Grüne. Winken

Chorherr hat grüne Parteimitgliedschaft zurückgelegt 

Christoph Chorherr, ehemaliger Planungssprecher der Wiener Grünen, hat nun seine Parteimitgliedschaft zurückgelegt. Das hat er Donnerstagabend in der ORF-Sendung "Wien heute" bestätigt. Chorherr ist mit Korruptionsvorwürfen konfrontiert, es wird ihm ein Zusammenhang zwischen Flächenwidmungen und Geldspenden an einen von ihm gegründeten karitativen Verein vorgeworfen.

https://www.msn.com/de-at/nachrichten/po...spartanntp
Antworten
(Vor 9 Stunden)JaneDoe schrieb:
(Gestern, 15:35)speakeasy schrieb:
(Gestern, 15:30)Daisy schrieb:
(Gestern, 15:18)helios schrieb: Ok, die werden vielleicht nicht mehr Neger sagen, aber bestimmt was anderes. Maximalpigmentierter, Schokogangsta, oder was weiß ich!

Bimbo. ROFL

Ich glaub, du hast dich verschrieben und wolltest "Bingo" schreiben, stimmt's?  Cop Zwinkern

In meiner Stadt gibt es eine Bimbo Binder-Promenade. Benannt nach einem Fußballspieler.

https://de.wikipedia.org/wiki/Franz_Bind...llspieler)

Vor paar Jahren wollte tatsächlich ein äh ... Schwarzer dagegen klagen und eine Umbenennung fordern.

Er blitzte damit ab.  Blödeln

Deppen gibts. Facepalm
Antworten
(Gestern, 17:21)Faxe der Wikinger schrieb: Aber Mohr darf man schon noch sagen, 
das steht auch in einem beliebten Kinderbuch!

[Bild: 300px-H_Hoffmann_Struwwel_09.jpg]
Die Geschichte von den schwarzen Buben.


Es ging spazieren vor dem Tor
Ein kohlpechrabenschwarzer Mohr.
Die Sonne schien ihm aufs Gehirn,
Da nahm er seinen Sonnenschirm.
Da kam der Ludwig hergerannt
Und trug sein Fähnchen in der Hand.
Der Kaspar kam mit schnellem Schritt
Und brachte seine Bretzel mit;
Und auch der Wilhelm war nicht steif
Und brachte seinen runden Reif.
Die schrie’n und lachten alle drei,
Als dort das Mohrchen ging vorbei,
Weil es so schwarz wie Tinte sei!


[8]

[Bild: 300px-H_Hoffmann_Struwwel_10.jpg]
Da kam der große Nikolas
Mit seinem großen Tintenfaß.
Der sprach: „Ihr Kinder, hört mir zu
Und laßt den Mohren hübsch in Ruh’!
Was kann denn dieser Mohr dafür,
Daß er so weiß nicht ist, wie ihr?“
Die Buben aber folgten nicht
Und lachten ihm ins Angesicht
Und lachten ärger als zuvor
Über den armen schwarzen Mohr.

[9]

[Bild: 300px-H_Hoffmann_Struwwel_11.jpg]
Der Niklas wurde bös und wild,
Du siehst es hier auf diesem Bild!
Er packte gleich die Buben fest,
Beim Arm, beim Kopf, bei Rock und West’,
Den Wilhelm und den Ludewig,
Den Kaspar auch, der wehrte sich.
Er tunkt sie in die Tinte tief,
Wie auch der Kaspar: Feuer! rief.
Bis übern Kopf ins Tintenfaß
Tunkt sie der große Nikolas.

[10]

[Bild: 300px-H_Hoffmann_Struwwel_12.jpg]
Du siehst sie hier, wie schwarz sie sind,
Viel schwärzer als das Mohrenkind!
Der Mohr voraus im Sonnenschein,
Die Tintenbuben hinterdrein;
Und hätten sie nicht so gelacht,
Hätt’ Niklas sie nicht schwarz gemacht.

Ich habe das Original in 2 Hartbuchformen. In Hochdeutsch, wie hier genannt, und im bayrischen Dialekt. Daumen hoch 
Habe letzteres Buch mal raus gekramt, das ich sicher bald verstecken muss, mache aber heute keine ScreenshotsSeitenfotos mehr daraus.
ISBN 978-3-937467-86-3
Lachen Lachen Lachen Winken
Antworten
(Vor 9 Stunden)JaneDoe schrieb:
(Gestern, 15:09)speakeasy schrieb: ...


Aber wie gesagt: die jetzigen Kinder lernen es anders (bei denen kennt auch keiner mehr einen "Raider"

...

Ja und warum ist nun die Bezeichnung "Raider" (engl. 'Angreifer', 'Räuber', 'Plünderer') gar so böse und daneben? 

Wenn ich mich nicht irre, "erfand" Frank C. Mars in den 1930ern diesen Schokoriegel. Er musste sich doch bei der Namensgebung auch was gedacht haben. Aber doch wohl nichts Böses. 

Und warum darf man dann noch immer Bounty (Kopfgeld), Mars (Kriegsgott oder Planet?) oder Snickers ( von kichern) sagen?   Zwinkern

(Mann ... wäre jetzt echt gut, irgend so ein Schokoriegel ... is aber nix daheim davon ...  Sorry )

Man darf ja nichts mehr klar beim Namen nennen. Zwinkern 



[+] 1 user Likes hintergrundleser's post
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Die Österreicher wollen keinen Schmutzkübelwahlkampf! standuhr 14 502 22.08.2019, 19:40
Letzter Beitrag: soistes1949
  Unabhängigkeit wo stehen die Österreicher? sonneimleben 5 2.992 25.09.2016, 19:34
Letzter Beitrag: sonneimleben
  Abschiebungen in Hercules: Böse oder jetzt doch nicht? helios 0 689 25.01.2016, 15:14
Letzter Beitrag: helios
  "Sextortion" sind nur die Österreicher so blöd, oder... Bengelchen8 1 1.192 22.07.2015, 16:09
Letzter Beitrag: helios
  Österreicher Chippen ??? porpur 12 7.396 02.07.2014, 22:29
Letzter Beitrag: TomTurbo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste