Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
was war heute los ?
#11
Lustig, heute hatte ich zufällig Besuch eines lieben Freundes aus Wien, namens Gernot.

Leider wars aber nicht der " Vickerl " Ärgern
Sorry Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum   Kiss
Antworten
#12
danke Gloria, aber ich habe beschlossen, diese Sache zu vergessen und kein großes Theater darüber zu machen, kann es ja nicht ändern, daher werde ich es verarbeiten. man hat oft Vorstellungen von Menschen, die aber dann doch nicht dem entsprechen, wie es sich darstellt, das ist enttäuschend, aber man muss sie nehmen wie sie sind..........
Antworten
#13
Das klingt aber sehr kryptisch - willst du darüber reden?
Man kann auch ohne Hund leben, es lohnt sich nur nicht.
Antworten
#14
PL, was und wem meinst du damit und was willst vergessen ??
Ich steh auch am Schlauch SOS
Sorry Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum   Kiss
Antworten
#15
(07.11.2015, 18:11)gloriaviennae schrieb: Ich mag den Gernot auch sehr gern - leider hab ich ihn noch nie mit einem seiner musikalischen Programme gesehen. Sorry 
Er ist auch gemeinsam mit Niavarani ein tolles Gespann, die beiden haben ja schon einige gemeinsame Programme gespielt.

http://casanova-vienna.at/

Dieser Link zeigt Euch / Dir , wie was wann gespielt wird !
Ich war schon 2 mal im CasaNova , einmal nur von und mit Gernot und einmal mit Gernot und Niavarani  Lachen
Kann es nur Weiter empfehlen !
Reservierung ist unbedingt Erforderlich !

pp
Antworten
#16
Rainbow 
Bisher alles bestens, habe Laub zusammengekehrt, keine Ahnung warum, denn jetzt weht wieder ein starker Wind und die Blätter fliegen durch die Gegend.....
Blumen gegossen, zusammengeräumt, usw.

Doch jetzt hat sich die Sonne vertschüsst und dunkle Wolken schleichen sich an.....

Darum wird der vorgenommene Autoputz von heute verschoben,  bis es wieder schön ist.
Sorry Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum   Kiss
Antworten
#17
(07.11.2015, 18:11)gloriaviennae schrieb: Ich mag den Gernot auch sehr gern - leider hab ich ihn noch nie mit einem seiner musikalischen Programme gesehen. Sorry 
Er ist auch gemeinsam mit Niavarani ein tolles Gespann, die beiden haben ja schon einige gemeinsame Programme gespielt.

Was les ich denn da gerade, Herr Redakteur?
Nicht daß mir da wieder Eine, ......Ja ?

[Bild: Kreisky.jpg]

Spaß beiseite @gloria.
Soviel ich weiß, bestreitet Gernot auch (Betonung auf a u c h ) ein musikalisches Programm,
z.B. "Viktor Gernot und Band";  doch bezugnehmend auf mein Erlebnisposting möchte ich
schon noch korrigierend dazu sagen, daß das Programm "Im Glashaus" nicht ausschließlich
musikalisch ist. Eher das Gegenteil. Gags fast am laufenden Band, dazu ein paar Späßchen
und 
dazwischen auch noch ein paar Wuchteln, wenn Du weißt was ich meine. (Gelächter pur)
Fallweise......wirklich fallweise (alle 10 min. - 1/4 Std) schnappt er sich dann seine Elektroklampfe
und intoniert das eine und andere Stück, verschaukelt Ambros, Fendrich und sonst auch ein paar.
Aber musikalisches Programm per se war das in Güssing nicht.
Trotzdem: H e r v o r r a g en d !
Winken
................ I woars ned... Wieso kann man seine Festplatte nicht gegen Viren impfen lassen ? I woars ned...
Antworten
#18
Heute früh:

http://www.krone.at/Oesterreich/Malerfue...ory-481113

Seine Persönlichkeit, seine Werke und sein Leben waren aussergewöhnlich.
Take it easy
Antworten
#19
(09.11.2015, 14:53)dongabor schrieb:
(07.11.2015, 18:11)gloriaviennae schrieb: Ich mag den Gernot auch sehr gern - leider hab ich ihn noch nie mit einem seiner musikalischen Programme gesehen. Sorry 
Er ist auch gemeinsam mit Niavarani ein tolles Gespann, die beiden haben ja schon einige gemeinsame Programme gespielt.

Was les ich denn da gerade, Herr Redakteur?
Nicht daß mir da wieder Eine, ......Ja ?

[Bild: Kreisky.jpg]

Spaß beiseite @gloria.
Soviel ich weiß, bestreitet Gernot auch (Betonung auf a u c h ) ein musikalisches Programm,
z.B. "Viktor Gernot und Band";  doch bezugnehmend auf mein Erlebnisposting möchte ich
schon noch korrigierend dazu sagen, daß das Programm "Im Glashaus" nicht ausschließlich
musikalisch ist. Eher das Gegenteil. Gags fast am laufenden Band, dazu ein paar Späßchen
und 
dazwischen auch noch ein paar Wuchteln, wenn Du weißt was ich meine. (Gelächter pur)
Fallweise......wirklich fallweise (alle 10 min. - 1/4 Std) schnappt er sich dann seine Elektroklampfe
und intoniert das eine und andere Stück, verschaukelt Ambros, Fendrich und sonst auch ein paar.
Aber musikalisches Programm per se war das in Güssing nicht.
Trotzdem: H e r v o r r a g en d !
Winken

Ich hab das schon so verstanden, wie du es geschrieben hattest - es war ein KABARETTprogramm.
Ich wollte nur ergänzen, dass der gute Gernot AUCH als Sänger auftritt. Winken
Man kann auch ohne Hund leben, es lohnt sich nur nicht.
Antworten
#20
Weil wir so im Kabarett schwelgten:

Ich war gestern bei Steinböck & Strobl ARAMSAMSAM - und wir haben uns dort zerbröselt.
Übrigens auch im Casanova.

Das ist ein sehr musikalisches Programm, wo lauter Musikzitate auf Szenen draufgesetzt werden, bzw. auch teilweise umgetextet, es zieht sich quasi ein roter Faden durch, angefangen von der Entstehung von Clubsongs, usw.
Nebenbei gabs auch viel zum Mitsingen.
Und wir haben uns dort kaputtgelacht.

Der Thomas Strobl dürfte ein Musiker sein, ich kannte den bisher nicht, der ist ausgezeichnet bei Stimme, auf der Gitarre - und hat ein ziemliches Repertoire.

Dieses Programm ist quasi die Fortsetzung ihres ersten Programms TRALALA, welches ich aber nicht gesehen hab.
Und es soll ein Weihnachtsspecial geben, das werd ich mir vermutlich auch anschauen.
Man kann auch ohne Hund leben, es lohnt sich nur nicht.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste